Gefäßstimulierung

 38,00

Enthält 20% MwSt.
Dauer pro Einheit 30 Minuten

Ideal bei Problemen im Bewegungsapparat, Bandscheibenproblemen, Knochenbrüchen, Schwellungen der Gliedmaßen, Sehnenschäden, Problemen der Muskulatur, Entzündungen

Artikelnummer: mfrz-einheit Kategorie:

Beschreibung

Die Gefäßstimulierung mittels spezifischem Magnetfeld kann bei chronischen und akuten Beschwerden des Bewegungsapparates eingesetzt werden. Durch ihre Anwendung wird die körpereigene Mikrozirkulation stimuliert, dadurch fördert sie unter anderem die Regeneration, verbessert den Zellstoffwechsel,  beschleunigt den Abbau von Schwellungen, wirkt unterstützend bei Sehnenschäden und Entzündungen.

Der Einsatz ist absolut schmerzfrei.
Die Anwendung ersetzt nicht den Gang zum Tierarzt, ist jedoch eine ideale Ergänzung.

Eine Gefäßstimulierungs-Einheit umfasst

  • Statusgespräch und Empfehlung über die Häufigkeit der Anwendung
  • Entspannung auf der Liege
  • und ausreichend Wasser

Vorrausetzung für die Buchung einer Einheit ist das Erstgespräch. In diesem sprechen wir ausführlich über Vorgeschichte, zu berücksichtigende Erkrankungen, Ziele, Wünsche und Erwartungen.

Sollte einer der folgenden Punkte zutreffen, darf die Gefäßstimulierung nicht zum Einsatz kommen

  • Tumorerkrankungen
  • Epilepsie
  • Pilzerkrankung

Tipp: Die Anwendung kann gerne mit einer Massage oder Aromaanwendung kombiniert werden.

 

Zu beachten

  • Termine 24h vorher absagen, sonst werden diese verrechnet

 

 

Titel

Nach oben